Ingenieur. Fotograf. Abendteurer.

Ingenieur. Fotograf. Abendteurer.

Wer hier oder auf einer der sozialen Plattformen über mich stolpert, der könnte den Eindruck gewinnen, ich sei hauptberuflich Fotograf, besuche ferne Orte und habe ständig interessante Menschen vor der Kamera. Zumindest höre ich das ab und an schonmal.

Tatsächlich reise ich gerne. Ich bin draußen zu Haus und ohne meinen Sport nur ein halber Mensch. Fakt ist auch, die Fotografie ist meine Leidenschaft, aber ich lebe nicht davon. Von Beruf bin ich Ingenieur und dem gehe ich sehr gerne nach. Nicht nur, weil es ein spannendes Feld ist. Es gibt mir auch die Freiheit nur Aufträge anzunehmen die mich ansprechen. Diese setze ich dann aber voller Elan um.

Ich bin ein Generalist. Menschen habe ich genauso gern vor der Linse wie Landschaften oder Architektur –  egal ob digital oder analog, mit oder ohne Blitz, retuschiert oder natürlich. Ich liebe die Herausforderung mir neue Bereiche und Techniken anzueignen und mich weiter zu entwickeln. Dabei lege ich Wert darauf sowohl den kreativen, als auch technischen Anspruch in Einklang zu bringen und professionelle Ergebnisse zu liefern. Der Kunde steht dabei stets im Vordergrund. Erst wenn alle Beteiligten zufrieden sind, gilt ein Projekt für mich als gelungen. Deshalb freue ich mich über jede Anfrage, die mir die Möglichkeit gibt meine Leidenschaft auszuleben.

Interesse an einer Zusammenarbeit? Dann schreibt mir!

Kontakt